Welcome to where precision is.

Über uns:

Steinmeyer ist Präzision. Seit seiner Gründung im Jahre 1920 hat sich das Unternehmen diesem Anspruch verschrieben: Einhergehend mit Kundennähe und stetiger Weiterentwicklung der hergestellten Produkte ist diese Philosophie das Fundament, auf das Kunden in aller Welt bauen. Getragen wird der Erfolg des Unternehmens von qualifizierten und engagierten Mitarbeitern. 

Der heutige Maschinen- und Apparatebau stellt mehr denn je hohe Anforderungen an Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Antriebe. Der technologische Fortschritt zeigt, der  Kugelgewindetrieb ist unersetzlich und hat sich zu einem Bauteil entwickelt, das enorme Spezialisierung verlangt.

Gerade im Bereich kleiner Kugelgewindetriebe stellen sich die Herausforderungen der Zeit. Das Kernprodukt, das seit über 30 Jahren Maßstäbe setzt, wird laufend weiter perfektioniert. Deshalb wird das Albstädter Unternehmen auch in Zukunft technisch immer zur Spitze  gehören. Voraussetzung für den Fortschritt ist die flexible Umsetzung von Kundenwünschen - der ständige Dialog mit dem Markt. Erfahrene Mitarbeiter und neueste Technologien garantieren diese Kontinuität.

In der Luft- und Raumfahrt hat Präzision eine besondere Bedeutung. Sie bedeutet die exakte Umsetzung erprobter Prozesse von der Rohmaterialschmelze bis zum fertigen Produkt. Dies schließt den Entwicklungsprozess genauso ein wie die Erprobung. Wir arbeiten in einem spannenden Themenfeld des Maschinenbaus.

 

 

 

 

Mit neuen Perspektiven in die Zukunft

Dass die Ausbildung bei Steinmeyer einen hervorragenden Ruf genießt, kommt nicht von ungefähr. Das seit Jahren erfolgreiche Konzept zur nachhaltigen Vermittlung von Wissen in Theorie und Praxis sind solide ausgebildete Mitarbeiter, die sich mit dem Unternehmen und den Ansprüchen an höchste Qualität identifizieren.

?Technische Auszubildende lernen im firmeneigenen, auf höchstem Niveau ausgestatteten Ausbildungszentrum in Gruppen. Betreut werden sie von versierten Ausbildern, die jedem Azubi auf Augenhöhe begegnen, sich um ihn individuell kümmern. Auch deswegen beurteilen die jungen Mitarbeiter das Betriebsklima als familiär, fühlen sich in jeder Phase der Ausbildung – einschließlich Prüfungsvorbereitungen – bestens aufgehoben. ?Kaufmännische Auszubildende loben zudem die Praxisnähe. Sie sind umfassend begleitet und gleichwohl eigenverantwortlich in betriebliche Abläufe der verschiedenen Abteilungen integriert. „Hier finden wir immer kompetente Ansprechpartner, die uns konstruktiv zur Seite stehen“, erläutern sie im Redaktionsgespräch. „Das macht uns handlungssicher und gibt Selbstvertrauen.“

Der betriebliche Unterricht und die aufeinander aufbauenden Inhalte gewährleisten jedem Azubi, nie den Anschluss zu verlieren. „Ausbilder, die immer ein offenes Ohr haben, stehen euch mit Rat und Tat zur Seite. So werdet ihr zu begehrten Mitarbeitern. Denn unsere Azubis stehen auch nach der Ausbildung hinter unseren Produkten und bringen ihr erlerntes Fachwissen mit ein.

Das ist unser Garant für erstklassige Qualität. Darauf sind wir stolz“, betont Sina Kohle, Koordinatorin der Ausbildung in der Personalabteilung des Hauses im Gespräch.

Zurzeit bietet das international tätige Unternehmen in Albstadt nachstehende Ausbildungen an:

?Zerspanungsmechaniker w/m ?Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre?Voraussetzung: guter Hauptschulabschluss?Industriemechaniker w/m?Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre?Voraussetzung: guter Hauptschulabschluss?Industriekaufmann/-frau ?Ausbildungsdauer: 3 Jahre ?Voraussetzung: Mittlere Reife?Bachelor of Engineering Maschinenbau?Ausbildungsdauer: 4,5 Jahre ?Voraussetzung: Abitur

?Und jetzt neu zu besetzen:?Fachkraft für Lagerlogistik w/m?Ausbildungsdauer: 3 Jahre ?Voraussetzung: Mittlere Reife?Fachinformatiker für Systemintegration w/m?Ausbildungsdauer: 3 Jahre?Voraussetzung: Mittlere Reife?Bachelor of Engineering ?Technische Informatik w/m ?Ausbildungsdauer: 4,5 Jahre ?Voraussetzung: Abitur

?Weitere Details unter www.steinmeyer.com

Auf einen Blick

Branche: Maschinenbau, Umwelttechologie, Luft- und Raumfahrt
Kernkompetenz: Kugelgewindetriebe, Präzisionsgeweindespindeln, angetriebene Muttern, individuelle Speziallösungen
Hauptsitz: Augus Steinmeyer GmbH & Co. KG Riedstraße 7, 72458 Albstadt
Geschäftsführung: Dipl.-Wirtsch.Ing. Alexander Beck, Dipl.-Ing. Joachim Beck
Niederlassungen: Stammsitz in Albstadt, Steinmeyer Mechatronik GmbH (Sachsen) und Feinmess Suhl GmbH (Thüringen), Vertriebsniederlassung Steinmeyer Inc., (USA)
Kundenkreis: Industrie, Umwelttechnologie, Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik
Mitarbeiter: Rund 430 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und mehr als 30 Auszubildende

 

Kontakt

August Steinmeyer GmbH & Co. KG
Riedstraße 7
72458 Albstadt

07431 1288-0
07431 1288-89
Homepage

Ansprechpartner

Sina Kohle
0 74 31 / 12 88-210
personal@steinmeyer.com personal at steinmeyer dot com